Partneranlass - Die Digitale Mozart-Edition

Dienstag, 18. Juni 2019 12:00 - 13:30, Restaurant Schlüsselzunft
https://dme.mozarteum.at

Referenten: Dr. Anja Morgenstern, Digitale Mozart-Edition (Briefe), Stiftung Mozarteum Salzburg

Die Stiftung Mozarteum Salzburg sammelt seit vielen Jahrzehnten systematisch Informationen über das Leben und Werk von Wolfgang Amadé Mozart (1756–1791) und wertet sie aus.

Die Digitale Mozart-Edition (DME) bereitet das gesamte Schaffen von Mozart in digitaler Form auf und stellt es weltweit jedermann für wissenschaftliche, private und pädagogische Zwecke kostenfrei über das Internet zur Verfügung.

Ein einziger Mausklick ermöglicht den Zugriff auf Musik, Quellen, Dokumente, Literatur und vieles andere relevante Informationen.

Besonders die Briefe erlauben einen Einblick in das Alltagsleben der Musikerfamilie Mozart und sind eine bedeutende Quelle zur europäischen Musikgeschichte des 18. Jahrhunderts.

Die DME ist ein Langzeitprojekt für Forschung und Edition der Stiftung Mozarteum Salzburg und des Packard Humanities Institute, Los Altos (Kalifornien).


Weitere Bilder